Sek_Annaburg

Der Hecht

Der Hecht ist ein Raubfisch, der in Deutschland und verschiedenen anderen Ländern sehr beliebt ist. Er wird bis zu einem Meter und 50 Zentimeter groß. Sie laichen im Frühjahr vom 15. Februar bis zum 30. April. Das Weibchen wird immer größer als das Männchen. Der weibliche Hecht haftet seinen Laich an Ästen oder ähnlichem an. …

Der Hecht Weiterlesen »

Fake oder News – Das Richtige vom Falschen unterscheiden können

Der Artikel ,,Der lange Arm des Kreml“ (MZ 24.3.2022) beschäftigt sich mit der Tatsache, dass auch im Bundesland Sachsen Anhalt zunehmend falsche Nachrichten verbreitet werden. Wir denken darüber, dass es heutzutage schwierig ist, den Wahrheitsgehalt digitaler aber auch analoger Nachrichten auf zu überprüfen. Besonders und gerade durch die Kriegslage in der Ukraine verbreiten viele Menschen …

Fake oder News – Das Richtige vom Falschen unterscheiden können Weiterlesen »

Die „Annaburger Töpferbude“ startet durch

Neue Aufgaben in der Schülerfirma Seit Juni 2016 gibt es an der Sekundarschule Annaburg die Schülerfirma „Annaburger Töpferbude“. Jeden Mittwoch treffen sich die die Schüler*innen und stellen saisonale Töpferwaren her, die auf verschiedenen Wegen z.B. auf Frühlings- und Weihnachtsmärkten verkauft werden. Mit dem Erlös können dann wieder neue Materialien und Werkzeuge gekauft werden, sodass die …

Die „Annaburger Töpferbude“ startet durch Weiterlesen »

Voller Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Interview VON LEONIE KUHSE, LARA KOLDITZ UND HELENE WENDT Annaburg/Medienprojekt – In Angesicht des Ukraine Krieges, ist uns erst bewusst geworden, wie wenig wir über unsere Mitschüler, die ihre Heimat verlassen mussten, wissen. Aufgrund dessen haben wir einen Mitschüler aus unserer Klasse, der von Syrien aus über Saudi-Arabien in die Hoffnungsstadt Halberstadt geflohen ist, befragt. …

Voller Hoffnung auf eine bessere Zukunft Weiterlesen »

Auch Georgien ist in Gefahr!

Ukraine-Krieg: Welche Gefahren bringt der Ukraine-Krieg für das georgische Volk? Mein Name ist Nino Kochiashvili und mein Heimatland ist Georgien. Ich lerne in der achten Klasse der Sekundarschule Annaburg und nehme am Zeitungsprojekt Klasse 2.0. teil. Seit Beginn unseres Projekts lese ich die Mitteldeutsche Zeitung jeden Tag mit Interesse und sehe viele Nachrichten über den …

Auch Georgien ist in Gefahr! Weiterlesen »

WAS MACHT UNSERE KLASSE SO BESONDERS?

Wir, die Klasse 8a aus der Sekundarschule Annaburg, sind zusammen 25 Schülerinnen und Schüler. In unserer Klasse lernen 8 Jungs und 17 Mädchen. Besonders ist, dass wir aus verschiedenen Heimatländern, zum Beispiel Griechenland, Georgien, Vietnam, Syrien, Kurdistan, Mazedonien und Deutschland stammen. Schon deshalb sind wir alle sehr besonders und unterschiedlich: Aussehen, Charakter, Sprache, Religion…Außerdem kommen …

WAS MACHT UNSERE KLASSE SO BESONDERS? Weiterlesen »

Wenn das Netz dich fertig macht

Ein Projekttag zum Thema Cybermobbing Es soll zur Tradition werden, dass einmal im Jahr in der Sekundarschule Annaburg die „Woche der Toleranz“ stattfindet. Jede Klasse beschäftigt sich an einem Projekttag mit diesem Thema. Kurz vor den Winterferien startete die 8. Klasse das Projekt „Cybermobbing“. Begleitet wurde der Tag von der Servicestelle Kinder- und Jugendschutz Magdeburg.Zu …

Wenn das Netz dich fertig macht Weiterlesen »