Karma

Karma (Deutsch: „Willen“, „Tat“) beschreibt einen Vorgang, bei dem jede Handlung eine Folge hat. Diese kann physisch oder psychisch ausfallen. Weit verbreitet ist der Glauben in Indien. Zu dem Thema Karma hat Paul-Eric Unger Ronald Höpner (53, Pfarrer) befragt: P.Unger: Glauben sie an Karma? R.Höpner: Nein, ich glaube nicht an Karma. P.Unger: Verurteilen sie Menschen …

Karma Weiterlesen »