MZ-Projekt in der Sekundarschule Landsberg

Die Klasse 9a der Sekundarschule Landsberg startete am 18.10.21 das MZ-Projekt.

Wir, die Schüler der Klasse 9a, empfanden zu Beginn des Projekts, dass die Zeitung nur was für ältere Menschen ist, weil sie heutzutage auch online über das Internet aufgesucht werden kann. Wir Jugendliche fanden, dass es einfach praktischer ist, ins Internet zu gehen und die MZ Website zu öffnen und dort die aktuelle Zeitung des Tages anzugucken.

Wir haben angefangen, uns mit verschiedenen Artikeln zu beschäftigen und Aufgaben dazu zu lösen. In der ersten Woche hatten wir die Aufgabe, uns mit dem MZ-Projekt sowie mit der MZ-Zeitung vertraut zu machen, wir sollten Ressorts untersuchen und uns genauer damit befassen!

Dafür bekamen wir jeden Tag die aktuelle Ausgabe der MZ. Wir haben einige Artikel unter die Lupe genommen und unsere Erkenntnisse darüber untereinander ausgetauscht. Dazu nutzten wir den Blog der MZ, dies war für uns eine neue Erfahrung!

Zu Beginn fanden wir die „Zeitung“ sehr unübersichtlich, da wir bisher selten bis gar nicht eine Zeitung lasen und uns lieber über das Internet informierten. Im Laufe der Zeit, in der wir uns intensiver mit der MZ beschäftigt haben, sind wir geübte Leser geworden, die die Zeitung nicht mehr nur den Alten zuschreibt!

Klasse 9a, Sekundarschule Landsberg

Kommentar verfassen