Altpapier bringt Geld für „Erich Kästner – Schule“

Wir, die Klasse 8c der Förderschule „Erich Kästner“ in Bitterfeld, haben seit Jahresanfang einen Altpapiercontainer angemietet. Einmal pro Woche gibt es eine Sammelstunde, wo wir mitgebrachte Zeitungen, Papiere und Bastelreste in der Schule sammeln bzw. entgegen nehmen. Der Gewinn aus dem Altpapier kommt allen Schülerinnen und Schülern für die Bezahlung der gemeinsamen Schulfahrt und Schulprojekten, wie unser Schulmusical, zugute. Nicht nur der finanzielle Gewinn ist das Tolle daran, auch lernen wir was dabei: wir helfen einander und anderen, übernehmen Verantwortung, kommunizieren mit allen Mitschülern, Erwachsenen der Schule und der Firma und leiten das Projekt von Zeit zu Zeit immer selbstständiger. Dank einer unterstützenden Firma aus Halle ist dieses Altpapierprojekt möglich.

Gerne können auch Anwohner der Stadt Bitterfeld – Wolfen uns eine Zeitungsspende zukommen lassen, somit einen guten Zweck erfüllen und die eigene Papiertonne entlasten. Der Container dafür steht auf dem vorderen Schulhof. Ansprechpartner sind die Klasse 8c und Frau Stollberg. Wer kann und will uns mit einer Altpapierspende unterstützen?

1 Kommentar zu „Altpapier bringt Geld für „Erich Kästner – Schule““

Kommentar verfassen