Vegetarisches Experiment

Kannst du noch ohne Fleisch aus? Jann Körner aus der Klasse 9c von Ludwigsgymnasium hat eine Woche ohne Fleisch gelebt und das Ergebnis ist erstaunlich.
Montag früh beim Frühstück, die ganze Familie ist Wurst, wie Salami zum Beispiel. Bis auf eine Person die ab jetzt eine Woche lang auf Fleisch verzichtet. Anfangs vermisst Jann das Fleisch, vorallem auch, weil seine Mitmenschen Fleisch konsumieren und weil es ja eigentlich eine Gewohnheit ist ein Brötchen mit Salami zum Frühstück zu essen. Dennoch setzt sich Jann durch und übersteht den Start. Durch leckere vegetarische Gerichte zum Mittag, oftmals mit Nudeln und Gemüse, wird die Versuchung Fleisch zu essen abgehalten.  Nebenwirkungen hat er auch nicht gespürt, da seinen Eisengehalt mit Hilfe von eisenhaltigen Saft im normalen Bereich blieb. Abschließend zum  Ende der Woche sagt er: „Nach einer Woche merkt man das einem das Fleisch gar nicht so sehr Fehlt. Trotzdem ist man froh, wenn man sein Salamibrötchen essen darf.“ 

 

Jann Körner 9c

Ludwigsgymnasium Köthen

 

1 Kommentar zu „Vegetarisches Experiment“

Kommentar verfassen