Laufen für den guten Zweck   

11. Lions Benefizlauf

Auch in diesem Jahr findet wieder der Lions Benefizlauf in Halle an der Saale statt. Am Freitag, dem 08.06.2018, werden sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Marktplatz in Halle zusammenfinden, um gemeinsam für den guten Zweck zu laufen. Die Laufstrecke beträgt nach Angaben des Veranstalters „Lions Benefizlauf Halle e. V.“ ungefähr 700 Meter. Die Startgebühr beträgt 5 Euro. Jeder Läufer hat einen Laufpaten. Dieser spendet pro gelaufener Runde einen Euro. Laufpaten können Eltern, Freunde, aber auch man selbst sein. Unterstützen auch Sie diese Wohltätigkeits-veranstaltung mit einer Geld- oder Sachspende als Privatperson oder Unternehmen.

Im letzten Jahr gingen die Spenden unter anderem an die Franckeschen Stiftungen, das Ambulante Kinder- und Jugendhospiz Halle, Clownsnasen e.V., aber auch an das Hallesche Tierheim. Außerdem verspricht der Veranstalter viele Aktionen für die Läufer, wie zum Beispiel eine gemeinsame Erwärmung vor dem Laufen, Auftritte diverser Vereine und sogar wohltuende Massagen zwischendurch. Auch die „Luther-Flitzer“ vom Martin-Luther-Gymnasium aus Eisleben werden dieses Jahr wieder teilnehmen. Schon zum 5. Mal werden Schüler, Lehrer, Eltern und ehemalige Schüler zusammen laufen. Für das Martin-Luther-Gymnasium werden circa 90 Personen antreten. Darunter befinden sich auch zwei sechste Klassen und meine Klasse 8/1. Die Schüler sind jedes Jahr mit großer Begeisterung und vollem Einsatz dabei, da es für alle eine Herzenssache ist zu helfen. “Man muss keine eins in Sport haben, um zu zeigen, wofür man steht“, sagt Frau Bittner, Lehrerin des Martin-Luther-Gymnasiums und eine der Verantwortlichen an der Planung des  Laufes und der Finanzen. Das MLG wird finanziell von Eltern, Lehrern und besonders von großen Firmen unterstützt. Man freut sich über jede Spende, egal wie groß, denn so konnte das Martin Luther Gymnasium in den letzten Jahren ungefähr 3000 Euro überreichen. Das große Highlight ist, dass einige Schüler bei der Spendenübergabe dabei sein können.  Die Schüler freuen sich auch auf die Siegerehrung, bei der die Läufer mit den meisten Runden ausgezeichnet werden. Dreimal holte sich das Martin-Luther-Gymnasium den Wanderpokal mit nach Hause. Im letzten Jahr reichte es leider nur für den 2. Platz, doch das soll sich dieses Jahr wieder ändern.  Wenn auch Sie sich an der Benefiz-Aktion beteiligen möchten, dann unterstützen Sie das Team „Luther-Flitzer“ des MLG in Lutherstadt Eisleben. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter folgendem Kontakt:  Martin-Luther-Gymnasium E-Mail: Lutherflitzer.mlg@web.de

 

Carolin Stuckart, Eisleben, Martin-Luther-Gymnasium, 8/1

1 Kommentar zu „Laufen für den guten Zweck   “

  1. Lutz Würbach

    Liebe Carolin, wenn der Text anfängt mit „Auch in diesem Jahr findet wieder…“, dann ist das keine gute Idee, sondern langweilig. Beginne mit doch damit, dass Ihr nach dem zweiten Platz im Vorjahr nun unbedingt wieder gewinnen wollt. Das zieht eher in den Text als „alle Jahre wieder“. Dann vielleicht noch ein bisschen den Text neu sortieren, damit er einen roten Faden bekommt. Dann könnte aus Deinem guten Text ein sehr guter werden.

Kommentar verfassen