Vom Deckel Zur Impfung – EndPolioNow

Neben sportlichen und musikalischen (…) Aktivitäten, engagiert sich unsere Klasse auch sozial, so zum Beispiel bei dem Projekt „ End Polio Now“. Bei diesem Projekt werden Kunststoffdeckel gesammelt, recycelt und verkauft (500 Deckel = 1 Impfung). Dieser Erlös wird in Schluckimpfungen gegen Polio (Abkürzung für Polytitis) investiert. Polytitis, auch als Kinderlähmung bekannt, kann bis zum Tod führen und nur durch Impfungen eingedämmt werden. In 5 Ländern (Ukraine, Afghanistan, Pakistan, Guinea, Madagaskar) ist diese Krankheit noch vorhanden. Dieses Projekt, welches vom Rotary Club in die Welt gerufen wurde, hat weltweit schon 100tausenden von Kindern das Leben gerettet und somit einen großen Teil zur Ausrottung der Krankheit beigetragen. Das gemeinnützige Projekt EndPolioNow führen wir auch an unserer Schule seit 2016 durch. Damit die Schüler unserer Schule Deckel sammeln können haben wir Sammelbehälter aufgestellt. Um die Schüler zu informieren haben wir Plakate aufgehangen und eine Schuldurchsage gemacht. Seit dem Beginn dieses Projekts haben wir schon mehr als 10 Plastiksäcke voll mit Deckeln gesammelt und, dank eines Vaters, diese zur Sammelstelle in Leipzig gebracht und haben somit zur Bekämpfung der Kinderlähmung beigetragen.

-Benjamin Stark, Jonas Wiecha, Arne Cristl, Julius Lohfink

 

1 Kommentar zu „Vom Deckel Zur Impfung – EndPolioNow“

Kommentar verfassen