Norwegische Teeniestars ganz groß!

Heutzutage gibt es immer mehr junge Newcomer, welche auch international berühmt sind.

Unter ihnen sind auch Marcus und Martinus Gunnarsen. Die 15 Jahre alten Zwillinge aus Norwegen, gewannen vor 5 Jahren die 11.Staffel Melodie Grand Prix Junior. Am Anfang ihrer Karriere brachten sie nur Lieder auf ihrer Sprache raus, doch ab Ende Mai 2016, kamen auch englische Lieder dazu. Mit dem norwegischen Rapper Katastrofe brachten sie eins ihrer erfolgreichsten Lieder heraus, Elektrisk (zu Deutsch: Elektrisiert), welches doppelt Platin erhielt. Aber auch mit anderen großen Artisten, wie der 20 jährigen Samantha J und den bekannten Rappern Madcon, nahmen sie erfolgreiche Singles auf.

Anfang 2017 kam der Film ,,Sammen om drømmen“ (,,Zusammen in Richtung Traum“), eine Biografie über die dennoch bodenständigen Geschwister, in die Kinos und ist ein voller Erfolg.

In dem kleinen Ort Trofors wuchsen Marcus und Martinus auf und leben bis heute dort. Sie führen laut eigener Aussage, trotz ihrer vielen Konzerte, ein ganz normales Leben, sie gehen zur Schule; machen Hausaufgaben; spielen Fußball und treffen sich mit Freunden.

Im Juli 2017 treten sie für die Kronprinzessin Victoria in Schweden auf.

Welche Hits sie dieses Jahr für uns geplant haben, wird eine Überraschung bleiben.

 

 

 

Anna und Caroline Kupfer

Humboldt Gymnasium Hettstedt

Klasse 8.3

 

 

1 Kommentar zu „Norwegische Teeniestars ganz groß!“

Kommentar verfassen