Klasse 8b aus Teutschenthal

Multimedial gelernt

Die Klasse 8b der Sekundarschule Würdetal in Teutschenthal war für 2 Wochen iPad Klasse. Als wir das iPad hatten, lasen wir dort auch die Mitteldeutsche Zeitung. Im Fach Sozialkunde und auch in der Pause haben wir uns politisch aktuell informiert. In Mathematik haben wir auf dem iPad mit der App Numbers gearbeitet und haben eine Tabelle erstellt. Aufgabe war, dort einzutragen, wie oft wir Medien nutzen. Es war erschreckend, wie viel Zeit wir damit verbringen. Im Englischunterricht haben wir über die verschiedene Weihnachtstraditionen in anderen Ländern recherchiert. Das war sehr interessant. In einer weiteren Stunde haben wir getestet, ob es immer so sinnvoll ist, den Google Übersetzer zu benutzen. Wir stellten fest, dass es manchmal zweckmäßiger ist, ein Wörterbuch einzusetzen. In Geschichte haben wir in Wikipedia zum Wiener Kongress 1815 recherchiert. Aber das Wichtigste war, wir konnten täglich Zeitung lesen, ob auf E-Paper oder mit der Print Ausgabe. Wir haben viel über diese Artikel diskutiert oder es als Anregungen für zusätzliche Informationen  genutzt. Ein bisschen schade war, dass nicht alle Lehrer die Möglichkeiten der Zeitung und des iPad wahrgenommen haben. Wir könnten uns gut vorstellen, dass iPad oder ein anderes Tablet im Unterricht einzusetzen.

 

sek-wuerdetal-klassenfoto-8b

Die Klasse 8b

1 Kommentar zu „Klasse 8b aus Teutschenthal“

  1. Ihr habt ja wirklich eine Menge mit den Tablets angestellt, Respekt. Und wenn ich mir Euer Foto ansehen, denke ich an einen Wand-Zeitung. Hoffentlich ist niemand vom Schrank gefallen. Einen Hinweis habe ich aber noch: Der Text hätte eine leiche Übearbeitung vertragen. Allein das Wort „haben“ taucht viel zu oft auf.

Kommentar verfassen