Im OP

Im OP

Als wir in den OP-Raum gingen, war es sehr warm. Der Arzt erklärte uns, warum sie während der OP grüne Sachen tragen. Man sieht darauf das Blut nicht so doll. Vor der OP wird der Name, das Alter und was operiert werden soll, gesagt, damit es keine Verwechslungen gibt. Im OP-Raum gibt es zwei helle Lampen, die sich nach Belieben einstellen lassen. Oft wird mehr als 6 Stunden operiert. Mit einer braunen Creme wird die zu operierende Stelle eingeschmiert, bis die natürliche Hautfarbe nicht mehr zu sehen ist.

Annalena Wenzel, Klasse 9

LBZ für Blinde und Sehbehinderte

1 Kommentar zu „Im OP“

Kommentar verfassen